Fördern

Die Bläserphilharmonie Aachen besteht aus ca. 80 Musikerinnen und Musikern und veranstaltet zwei große Arbeitsphasen im Jahr. Das Orchester ist ehrenamtlich organisiert und wird von der RWTH Aachen durch die Bereitstellung von Proben- und Konzerträumlichkeiten unterstützt.

Ein Großteil der Kosten (insbesondere für Notenmaterial, Dozenten, Sonderinstrumente etc.) wird hauptsächlich von den Musikerinnen und Musikern über Beiträge zu den jeweiligen Arbeitsphasen getragen. Um langfristig das Fortbestehen und die Qualität des Klangkörpers zu sichern, sind wir auf Förderungen und Spenden angewiesen.  Aktuelle Projekte bestehen in der Teilnahme am Deutschen Musikfestes 2019 in Osnabrück bei dem wir eingeladen wurden ein Galakonzert zu gestalten. Für die Realisation solcher großer Projekte würden wir uns freuen, wenn Sie das Orchester mit einem finanziellen Beitrag fördern möchten.

Der Verein Bläserphilharmonie Aachen e.V. ist verantwortlich für die Organisation und Durchführung der Arbeitsphasen. Mit dem Feststellungsbescheid des Finanzamts Aachen vom 10.12.2013 sind wir nach §60a der Abgabenordnung als gemeinnütziger Verein anerkannt und somit berechtigt, steuerlich absetzbare Zuwendungen anzunehmen und dafür entsprechende Zuwendungsbescheinigungen auszustellen.

Für Spenden bis 200,- € finden Sie hier einen vereinfachten Zuwendungsnachweis. Ab 100,- € stellen wir Ihnen gerne eine persönliche Zuwendungsbescheinigung aus, nehmen Sie dazu Kontakt mit dem Vorstand auf. Als Sponsoringpartner können Sie auf verschiedene Arten bei uns auftreten – sprechen Sie uns hierfür einfach an.

Wir nehmen gerne auch eine Spende auf unser Vereinskonto entgegen:

Bläserphilharmonie Aachen e.V.
IBAN: DE65 3905 0000 1072 1078 22
BIC: AACSDE33XXX

Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Unterstützung!

Für weitere Informationen können Sie uns gerne schreiben





Neuigkeiten

Sparkassen Vereinsaktion

Sparkassen Vereinsaktion

Wir machen bei der diesjährigen Sparkassen Vereinsaktion mit. Dabei können wir jede Stimme gut gebrauchen.

Jetzt abstimmen
An jedem Tag bis zum 28.11.2018 darf erneut abgestimmt werden.

Uraufführung von Schattengänge

Uraufführung von Schattengänge

Wir freuen uns im Dezember das Stück „Schattengänge“ von Marco Pütz uraufführen zu dürfen. Nach einer erfolgreichen Probe hat Marco Pütz uns einige Fragen zu „Schattengänge“ beantwortet.

Weiterlesen

Porträt im Eurowinds Magazin

Porträt im Eurowinds Magazin

Wir freuen uns über ein großes Interview und Porträt unseres Chefdirigenten, Tobias Haussig, im aktuellen Eurowinds Magazin.

Hier geht’s zum Artikel.