Orchester

Die Bläserphilharmonie Aachen ist im Oktober 2013 gegründet worden, um in der Aachener Orchesterlandschaft das erste sinfonische Blasorchester auf hohem musikalischen Niveau zu etablieren. Sie rekrutiert sich zum Großteil aus dem studentischen Umfeld, ist aber als eigenständiger Verein organisiert und steht allen Musikerinnen und Musikern offen. Sie unterscheidet sich von den anderen Aachener Studentenorchestern in erster Linie in ihrer Besetzung, die nur aus Holz- und Blechblasinstrumenten sowie Schlagwerk besteht und ist somit eines der wenigen studentischen Blasorchester in Deutschland.

Im Juli 2017 trat die Bläserphilharmonie Aachen erstmalig bei der Weltmeisterschaft der Blasorchester, dem World Music Contest (WMC) in Kerkrade, an und erzielte aus dem Stand eine Platzierung in der Liste der besten zehn Orchester. Die Jury, bestehend aus internationalen Blasmusik-Experten, benotete das Wertungsspiel der jungen Aachener Musiker mit der Gesamtpunktzahl von 92,08 Punkten und einer Goldmedaille mit Auszeichnung.

Mit ihrer Leistung in Kerkrade haben sich die jungen Musiker der Weltblasorchesterszene vorgestellt und bleibenden Eindruck hinterlassen. Über die Bläserphilharmonie Aachen schrieb bspw. Jurymitglied Rob Goorhuis: „an outstanding orchestra with very good technical skills, individually and as a whole“. Mit diesem Traumergebnis sicherte sich die Bläserphilharmonie Aachen den neunten Platz in einem Teilnehmerfeld von insgesamt 23 Blasorchester in der 1. Division.

Neuigkeiten

Wir suchen neue Mitspieler

Wir suchen neue Mitspieler

Du spielst Klarinette, Tuba oder Kontrabass? In diesen Registern gibt es noch Platz für unsere kommende Arbeitsphase, die im Oktober beginnt!

Auch über Bewerbungen anderer Instrumentalisten freuen wir uns jederzeit.

jetzt bewerben

Deutsches Musikfest 2019 in Osnabrück

Deutsches Musikfest 2019 in Osnabrück

Vom 30. Mai bis zum 2. Juni 2019 findet in Osnabrück das sechste Deutsche Musikfest statt. Diese Veranstaltung unter Schirmherrschaft des Bundespräsidenten wird durch die Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände (BDMV) alle sechs Jahre ausrichtet und wird tausende Musiker nach Niedersachsen führen. Auf dem Programm stehen neben Begegnung und Austausch viele musikalische Wettbewerbe und Galakonzerte.

Weiterlesen…

Uraufführung von Schattengänge

Uraufführung von Schattengänge

Wir freuen uns im Dezember das Stück „Schattengänge“ von Marco Pütz uraufführen zu dürfen. Nach einer erfolgreichen Probe hat Marco Pütz uns einige Fragen zu „Schattengänge“ beantwortet.

Weiterlesen…

Porträt im Eurowinds Magazin

Porträt im Eurowinds Magazin

Wir freuen uns über ein großes Interview und Porträt unseres Chefdirigenten, Tobias Haussig, im aktuellen Eurowinds Magazin.

Hier geht’s zum Artikel.

Saxophon Solokonzert

Saxophon Solokonzert

Wir freuen uns, mit Christian Segmehl einen hochkarätigen Saxophonsolisten für die nächste Arbeitsphase gewonnen zu haben. Er wird mit der Bläserphilharmonie Aachen die Rhapsody für Altsaxophon von André Waignein spielen.

Nächste Konzerte

Samstag, 30. November 2019 um 19:30 Uhr

12. Arbeitsphase

Sonntag, 1. Dezember 2019 um 17:00 Uhr

12. Arbeitsphase

Konzertmitschnitte